Archiv für die 'killer-krähe' Kategorie

Tempi passati

Ich habe es ja schon lange gewusst, dass Krähen gefährliche Tiere sind.

Krähe verbannt

Nein, nicht meine Killer-Krähe, sondern eine Alki-Krähe in England:

A CROW hooked on lager sticks his beak in his favourite tipple — defying a furious landlady who has BARRED him from her pub.
The boozy bird — nicknamed Carling by drinkers — swoops on customers’ pints whenever they turn their backs.
Sarah Wyatt, manager of the David Protheroe pub in Neath, South Wales, moaned yesterday: “At first everyone thought it was funny.
“Then a bird expert pointed out he’s a carrion crow which feeds off dead animals. We’ve told all our customers he is banned. If they see him they should chase him off.”
Regular Steve Morgan, 31, said: “If you nip to the loo you come back and find him supping your beer.
“I’m glad he’s been banned. You never know where his beak’s been.”
(Quelle)

Meine Killer-Krähe macht übrigens gerade Urlaub. Zumindest habe ich sie seit mehreren Wochen nicht mehr angetroffen. Ich hoffe, sie macht Ferien, wo sie alles vergisst. Zum Beispiel wo ich wohne…

Krähe auf Draht

Nachdem mich schon drei Personen per Mail darauf hingewiesen habe, stelle ich es nun doch noch in meinen Blog:

http://www.20min.ch/news/bern/story/27662095

Und ja, ich hätte nichts dagegen wenn das „meine“ Krähe gewesen ist, die da gegrillt wurde.

Kokain in der Luft

Kokainspuren in der Luft von Rom
Italienische Wissenschafter haben nach Drogen in der Luft von Rom geforscht und sind fündig geworden. Bei einer Untersuchung der Luftqualität fand ein Team des Nationalen Forschungsrats (CNR) Spuren von Kokain, Marihuana und Haschisch.

Es handelte sich um die erste derartige Untersuchung weltweit. «Die stärkste Konzentration von Kokain in der Luft wurde im Zentrum von Rom, in der Nähe der Universität La Sapienza sowie in der Umgebung einiger Parks festgestellt», sagte der Leiter der Studie, Angelo Cecinato.

(Quelle)

Aha, ist das nun die Erklärung für das und das?
Vielleicht sollte ich mal die Luft bei mir zuhause untersuchen lassen…