Monatliches Archiv für August, 2006

Jahrgang 76

Gleich geht es los zum zweiten Jahrgänger-Treffen in Brienz.
Ich bin ja schon sehr gespannt auf die Gesichter, Geschichten, Eindrücke.

Beim ersten Treffen vor 5 Jahren hatte ich einen äusserst guten Abend…

UPDATE:
Oh ja, auch dieses Mal war es ein überaus toller Abend.

Jetzt gibts Kleinholz!

Im Netz und vorallem in Blogs kursieren sogenannte „Stöckchen„. Bis heute ist noch keines bei mir eingetroffen, also habe ich mir mal eines gepackt und zur Weiterverarbeitung aufgegriffen:

1.) Ein Getränk, dass Du gerne bestellst?
Gin Tonic, aber eigentlich trinke ich ihn lieber.

2.) Unabhängig von der Größe oder den Umständen hättest Du gerne dieses Haustier?
Ich wünsche mir schon länger eine Bordeaux-Dogge. Leider fehlt mir noch die Zeit für einen solchen Begleiter.

3.) Eine Blume, die Du gerne in Deinem Garten züchten würdest?
Ich habe keinen Garten, aber Sonnenblumen gefallen mir ganz gut.

4.) Ein Kleidungsstück, das Du sehr gerne trägst?
Im Moment ein Pulli von Hilfiger.

5.) Was du sonntags am liebsten tust?
Ausschlafen!

6.) Etwas Wichtiges auf Deinem Nachttisch?
Isch abe gar geinen Nachttisch.

7.) Beim Schlafen trägst Du?
Meistens nix.

8.) Was Du in einem Tresor aufbewahren würdest?
Was wertvolles.

9.) Dinge, die du gerne kaufst?
Gadgets aller Art.

10.) Du hast zu wenig(e)?
Millionen.

11.) Dein merkwürdigster Besitz?
Eine View Master-Sammlung.

12.) Wenn Dein Haus brennen würde und Du nur drei Gegenstände retten könntest, wären das?
Me, myself and I.

So, das wäre geschafft. Nun werfe ich das Stöckchen weiter:
– an Fäbu auf http://fabhouse.blogspot.com, der wohl treueste Leser von mir
– ans Lästermaul auf http://www.reidan.ch/wp, weil ich den so gerne lese
– und an den Leu auf http://www.leumund.ch, weil der sowieso nicht mehr weiss was er sonst bloggen soll

Online-Backup für das Handy

Ich habe per Zufall einen Service gefunden, den ich mir schon lange gewünscht hatte:
Online-Backup für das Handy

Mit Mobical lassen sich die Kontakte, Termine und weiteres direkt vom Handy aus online speichern. Via Synchronisierung (mit GPRS) kann man die Daten auch bei mehreren Geräten abgleichen, ideal zum Beispiel bei einem privaten und einem geschäftlichen Handy.
Die Daten kann man online bearbeiten und verwalten. Auch ein Import/Export mit den gängisten Dateiformaten ist möglich.
Alles in allem ein super Dienst, der zudem noch gratis angeboten wird.

Heute ist der 1. August

Gerade eben durfte ich während 10 Min. vor meinem Haus einem verspäteten 1. August-Feuerwerk beiwohnen. Keine Ahnung wer gezündet hat, aber schön war es allemal.

Kurzvideo