Monatliches Archiv für Januar, 2009

Fuck, ist das geil!

Gestern habe ich die Steuererklärung 2008 erhalten. Nicht so geil.
Soeben habe ich die Steuererklärung 2008 online ausgefüllt und eingereicht. Extrem geil!

steuererklarung-08-quittung

Wenn man bedenkt, dass ich in den letzten Jahren jeweils erst nach der definitiven Veranlagung meine Steuererklärung per Einsprache (und somit mit knapp einem Jahr Verspätung) eingereicht habe, bin ich diesmal stolz auf mich. Ich habe das notwendige Übel nicht vor mich her geschoben, sondern erledigt bevor der Umschlag auch nur die Möglichkeit hatte unter einem Stapel zu verschwinden.
Bussen und Strafgebühren sollte ich diesmal vermeiden können…

Man sollte sich loben, auch wenn das geleistete für andere nichts besonderes ist.

Jetzt muss ich bloss noch etwas finden, das mich den unschön grösseren Steuerbetrag vergessen lässt…

Live aus der Mühle Hunziken

photo.jpg

Mimmo Locasciulli

mimmo

Heute Abend freue ich mich besonders wieder einmal auf ein Konzert in der Mühle Hunziken.
Mimmo Locasciulli, ein italienischer Songwriter alter Schule tauft seine neue CD „IDRA“ nicht in Rom, sondern in Rubigen.

Bekannt ist der Cantautore in der Schweiz vorallem durch seine Zusammenarbeit mit Büne Huber und Patent Ochsner. So schrieb Mimmo das Original vom Hotelsong:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Weitere Hörproben gibt es auf der Homepage von Mimmo Locasciulli zu hören.

Wir haben schon vor ein paar Wochen geplant, an dieses Konzert zu gehen. Und wie der Zufall so spielt, habe ich heute Morgen auch noch gleich zwei Tickets für dieses Konzert gewonnen. Danke Ron!

Es ist unterwegs!

iphoto