Backflash

Twitter It!


Schülerdisco, Jeansjacke, verfranste Hosen, Willst-Du-mit-mir-gehen-Zettelchen, SJW-Heftli und diese Filmvorführungen im Schulzimmer mit den Filmrollen, deren Name mir nicht einfallen will….

Schon krass, was das Hirn manchmal für Erinnerungen auch nach X Jahren mit einem Geschmack in Verbindung bringt.

3 Antworten auf “Backflash”


  • jep, funktioniert immer wieder erstaunlich. bei mir heisst so ein getränk ESTA TEA oder Gin Tonic.

  • Mir gehts ähnlich mit After Shaves und Deos – „Bac Sprizz“ rieche ich heute noch, Santos wäre 1987-1988, Lacoste 1988-1989, Drakkar Noir etwa 1989-1990, danach das rote Dior-Dingsda… äh, wie hiess es nur… Fahrenheit, genau! – Dazu diverse Fragonard-Düfte aus Grasse… ein Zug aus dem natürlich archivierten Fläschli ist wie eine Zeitmaschine.

  • Oh Gott das Zeugs hatte ich in meiner Kindheit, da waren die Dinge die du da oben erwähnt hast noch lange nicht auf meinem Radar. Aber schon nur deine Erwähnung von dem Getränk ruft bei mir auch die Kindheitserinnerungen wach.
    @dworni: Interessant, bei mir hat Gin Tonic eher den anderen Effekt: ich erinnere mich danach an nichts mehr 😉

Hinterlasse eine Nachricht


ACHTUNG: Dieser Beitrag ist über 5 Jahre alt. Vielleicht gibt es in diesem Blog bereits aktuellere Beiträge zu diesem Thema. Versuche doch mal eine Suche...