Tags Archiv für 'buskers'

Buskers 2009: ein Blick zurück

Ich habe mich ja bereits im Vorfeld auf die diesjährige Ausgabe des Buskers in Bern gefreut.
Und die Vorfreude hat sich gelohnt: auch dieses Mal waren die Tage in der Altstadt ein tolles Erlebnis. Die ganz spezielle Stimmung und Ambiance in den Gassen, die verschiedenen und teilweise sehr speziellen Töne, die fröhliche Stimmung: einfach extrem genial.

Buskers im Erlacherhof

Das Buskers tut der Stadt Bern sehr gut, und ohne die spezielle Stadt würde das Buskers so nicht funktionieren. Eine perfekte Symbiose also. Eine Symbiose, die ein sehr vielfältiges Publikum auf die Gassen lockt: alt und jung, hip und damenbart, freaky und bieder…

Gespannter Zuhörer

Es ist nicht nur die grosse Mischung der Musikstile sondern eben auch die Mischung des Publikums, die das Buskers so speziell und interessant machen.
Ich freue mich bereits jetzt auf die nächste Ausgabe im 2010.

Anderscht in der Münstergasse

Meine Fotos des Buskers findet man auf flickr.

Anderscht am Buskers

Bereits zum sechsten Mal findet vom 6. bis 8. August in den Gassen der Altstadt von Bern das Buskers statt. Buskers ist das Festival der Strassenmusikanten aus aller Welt, diesmal werden 120 Künstler aus 18 Ländern teilnehmen. Jede Formation tritt zwei- bis dreimal pro Abend an verschiedenen Orten in der Altstadt auf.

Im letzten Jahr hinterliess die Tango Formation „Violentango“ aus Argentinien bei mir einen bleibenden Eindruck. Echt geniale Musik, die mitreisst.

Dieses Jahr freue ich mich auch besonders auf eine Truppe, diesmal aber aus dem eigenen Land: Anderscht, eine Hackbrett-Formation aus dem Appenzellerland. Hackbrett und Appenzell… ja, nicht unbedingt meine bevorzugte Musikrichtung. Aber Anderscht ist eben anderscht. Anderscht genial.
Aber hört selbst:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Fredi Zuberbühler, der Kopf der Truppe ist der Vater von meiner Freundin. Das ist aber nicht der (einzige) Grund, weshalb ich die Auftritte von Anderscht nicht verpassen will. Letztes Jahr war er noch mit uns Zuschauer am Buskers, ich bin gespannt, wie der Perspektivenwechsel passiert.

Die genauen Spielzeiten und -orte der diversen Formationen findet man auf www.buskersbern.ch.

Artikel zum Buskers in der Berner Zeitung.
Fotosammlung des Buskers auf Flickr

Violentango live

photo.jpg

Gauklertheater am Buskers

photo.jpg