Tags Archiv für 'geocaching'

Postkartenwetter…

photo.jpg

… und nebenbei noch ein bisschen Geocaching betrieben.

TravelQuakie ist auf der Reise

Sodeli, heute habe ich in der Nähe der Waldau meinen zweiten Travel Bug auf die Reise geschickt.

TravelQuakie, ich wünsche dir eine lange und interessante Reise…

Wer nun bloss Bahnhof versteht, sollte diesen Beitrag lesen.

Geocaching – mein neues Hobby

„Moderne Schatzsuche mit GPS“. So erkläre ich mein neues Hobby all jenen, die sich darunter nichts vorstellen können.
Mittels GPS werden die Schätze aufgespürt, Caches genannt. Ein Cache besteht meistens aus einem kleinen Behälter, in dem ein kleines Logbuch liegt, in das man sich eintragen kann. Weiter finden sich in vielen Caches zusätzliche Kleinigkeiten, die von den Schatzsuchern getauscht werden. Diese Gegenstände wandern von Cache zu Cache. Darunter gibt es sogenannte Trackable Items mit einer eindeutigen Kennnummer. Anhand dieser Kennung lassen sich die Wege dieser Gegenstände im Internet verfolgen. Da es Geochaching auf allen Kontinenten gibt, legen die Gegenstände teilweise 100’000 Kilometer und mehr zurück.

Ich bin vom Geocaching fasziniert. Viele Caches sind an speziellen Orten versteckt und man lernt so auf der Suche automatisch seine nähere oder weitere Umgebung besser kennen. Anstelle dass man einfach eine „normale“ Velotour macht, verbindet man den Ausflug mit einer Schatzsuche. Oder anstelle in einer Stadt einfach auf den nächsten Zug zu warten hebt an noch schnell einen Schatz im Zentrum.

Das iPhone ist für das Geocaching ein ideales Gerät. Das GPS ist bereits eingebaut und mit dem Internet hat man direkten Zugang zu geocaching.com, der zentralen Meldestelle der Caches. So kann man unterwegs schnell überprüfen, ob sich in der Nähe ein Versteck befindet und spontan auf die Suche gehen.

Meine Schatzsuch-Aktivitäten können hier* mitverfolgt werden. Zudem habe ich mit „TravelMuuh“ selbst einen Gegenstand auf die weite Reise geschickt. Muuh liegt nun in Solothurn versteckt und wartet dort auf den nächten Schatzsucher um dann mitgenommen zu werden. Das Tagebuch der Kuh findet sich hier.

Links zum Thema:
geocaching.com – Weltweite Zentrale der Geocacher
Geopher – iPhone App zum Suchen
Geode – iPhone App in Entwicklung
swissgeocache.ch – Schweizer Geocaching Community

Gibt es unter meinen Lesern auch Geocachers?

* Link funktioniert nur für registrierte Personen