Tags Archiv für 'google earth'

Wie ich das doch liebe: Ferienplanung!

Vorfreude ist die schönste Freude!

Ich darf mich wieder einmal an die Planung von Ferien machen. Und diesmal freue ich mich besonders darauf.
Gestern haben wir beschlossen, nun doch nicht dieses Jahr noch (teure) Badeferien zu machen, sondern uns was billigeres zu gönnen.
Billiger muss nicht gleich schlechter sein, nein – im Gegenteil! Geplant ist eine Tour de France, mit Zug und Rucksack.

Diesmal mache ich mich ganz anders an die Planung der Route heran:
Da wir mit einem InterRail One Country Pass unterwegs sein werden, spielen die Reisewege nicht so eine Rolle. Deshalb wird nun mittels Google Earth mal generell abgecheckt, wo es uns so hinziehen könnte. Lässt man sich auf der Karte die Bahnstrecken anzeigen, bekommt man schon ein gutes Bild der Möglichkeiten:

Nun kann ich genüsslich die möglichen Verbindungen und Kombinationen heraussuchen. Dabei hilft mir der internationale Fahrplan der Nationale Maatschappij der Belgische Spoorwegen am Besten. Die Fahrplanauskünfte der Société nationale des chemins de fer français sind nicht zu gebrauchen.

So, bis jetzt weiss ich dass sich unsere Tour de France im Gegenuhrzeigersinn durchs ganze Land bewegen wird…

Schweiz, gepimpt!

Google hat bekanntlich die Satellitenbilder der Schweiz aktualisiert und den Detailierungsgrad von vielen Regionen in der Schweiz erhöht. Mir ist aufgefallen, dass ebenfalls die geotektonischen Daten verfeinert wurden. So ist nun das Relief des Berner Oberlandes viel präziser zu erkennen:

gau_google.png
(Bitte etwas Geduld beim laden…)

Der Ausschnitt zeigt übrigens das Gebiet um die Axalp bei Brienz. Da wo mein Bijoux steht und wo einem im Herbst wieder die Kampfjets um die Ohren fliegen.

Nacktbilder bei Google Earth

Tja, da kann man sich nicht mal mehr in seinem Innenhof nackt auf den Liegestuhl legen…

Der Bildauschnitt stammt aus Google Earth und zeigt Den Haag, genauer: 52.04.43.36 Nord, 4.19.58.00 Ost.

(via)