Tags Archiv für 'job'

Auf dem Weg zum Kunden

365 Tage später…

Heute vor einem Jahr wurde mir bei der Swisscom gekündigt. Was damals überraschend und unverständlich erschien, erweist sich heute im Rückblick als Glücksfall.
Klar, ich musste mich zuerst wieder finden und die neue Situation erst mal etwas verdauen. Aber dank dem sehr grosszügigen Sozialplan von Swisscom fiel mir der Abschied nach 8 Jahren leicht.
Die Chance, die sich mir mit der Kündigung bot, habe ich nicht in allen Punkten genutzt. Ich wäre sehr gerne während ein paar Monaten ins Ausland gegangen, die finanzielle Absicherung dazu hätte mir die Swisscom noch garantiert. Aber es kommt eben erstens anders als zweitens man denkt. Und so hatte ich bereits nach sehr kurzer Zeit ein neues Jobangebot auf dem Tisch, guten Beziehungen sei Dank!

Und die neue Stelle hat sich als echter Glückstreffer erwiesen: Spannendes Umfeld, interessante Aufgaben und ein absolut tolles Team. Grösster Unterschied: mehr direkte Verantwortung. Das heisst im Klartext, dass ich heute direkt merke, ob ich meine Arbeit gut mache oder nicht. Als Projektleiter steht und fällt der Erfolg mit der eigenen Leistung. Und deshalb ist es umso motivierender, wenn sich positives Feedback der Kunden direkt auswirkt. Heute sehe ich jeden Monat wie viel Umsatz ich selbst generiert habe. Bei der Swisscom war ich nur ein kleines Rädchen im Gesamtsystem.

Letzthin habe ich per Zufall alte Kollegen der Swisscom getroffen. „Du siehst entspannter aus…“ war ihr Fazit. Das stimmt absolut. Entspannt und zufrieden.

Entwicklung…

photo.jpg

Die Adressen meiner Geschäftstermine durchlaufen in den letzten Wochen eine beachtliche Entwicklung.

Aufräumen

photo.jpg

Da drin liegen sie, meine letzten Swisscom Utensilien…